Sehr geehrte AthletInnen, TrainerInnen, BesucherInnen und HelferInnen,

Wir bitten alle AthletInnen, TrainerInnen, BesucherInnen, und HelferInnen sich vorab freiwillig bei Sportveranstaltung.at zu registrieren, damit wir im Verdachtsfall einer Covid-19 Infektion alle Besucher rasch und einfach informieren können. Nach der Registrierung erhaltet ihr per Mail einen QR-Code den ihr bitte beim Eintritt ins Stadion bereit halten solltet, damit wir euch rasch und einfach erfassen können. Zusätzlich wird im Stadion am Eingang jeder Person, die nicht direkt zur Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist, einer der maximal möglichen 500 Sitzplätze auf der Tribüne zugewiesen. Es gilt "first come, first serve".

Wir bitten um selbstständige Einhaltung der entsprechenden Abstandsrichtlinien (>1m) vor allem im Eingangs-, Buffet- und Meldestellenbereich, wo es punktuell eventuell zu etwas mehr Besucheraufkommen kommen kann. Der Zugang zum Stadion soll entsprechend der Beschilderung über die Stiege im Zielbereich auf der Tribünenseite erfolgen, das Verlassen des Veranstaltungsgeländes über die Stiege beim 100m Start. Im Buffetbereich ist ebenso ein Einbahnsystem vorgesehen.

Bitte haltet an der Meldestelle bitte das Nenngeld bereit. Es ist für alle (ausgenommen ÖLV A-/B-Kader, Starter über die Meile + eingeladene AthletInnen) BAR zu zahlen.

Alle AthletInnen mögen ihre eigenen Wettkampfgeräte mitbringen und eigenständig für die Desinfektion dieser nach Berührung durch andere Personen an den aufgestellten Desinfektionsspendern sorgen.

Der Weitsprung wurde durch besonders viele Anmeldung in ein Vor- und Hauptprogramm geteilt. Bitte überprüft allgemein, ob eure Meldungen in der finalen Meldeliste angekommen sind:

Parkplatzsituation: Im Umkreis des Stadions in der Schloßstraße, Eggenberger Allee oder Georgigasse besteht eine Grüne Zone. Samstags ist diese kostenfrei zu benutzen.