Robert Pingitzer und Heikie Strimitzer holen sich die 10000m Titel in Leoben!

Im Männerrennen lief zunächst der Slowene Mitja Krevs solo an der Spitze ehe er bei heißen Temperaturen frühzeitig das Rennen beendete. So gewann Robert Pingitzer (LTV Köflach) nicht nur den steirischen Meistertitel sondern auch den Lauf in 36:24,57 vor Florian Riegler (runninGraz) 36:47,73 und Christian Bruggraber (LCA Hochschwab) 37:28,15.

Zuvor bei noch größerer Hitze über 30°C gewann Heike Strimitzer (Atus Gratkorn) mit einem Sololauf in 41:56,34 vor Andrea Maderthoner (LTV Köflach) in 44:13,94 und Anna Mießbacher (Kolland Topsport Gaal) in 48:40,15.

Steirische Meister 2019:

Aviso:

Aufgrund der Meldezahlen wurden die 2000m Läufe zusammengelegt und finden gemeinsam um 14:50 Uhr statt. Bei den 10000m gibt es anstatt der geplanten 3 Läufe nur zwei. Um 16:15 Uhr starten alle Frauen + Horst Elmer, Johann Melinz, Josef Haubenwallner (Jg. 47) und Karl Neuhold. Um 18:15 Uhr folgt der Lauf für alle restlichen Männer. Eine angepasste Ausschreibung ist bereits verfügbar.

Ergebnisse:

Presse:

Fotos:

  • Author: Michael Böhm
  • Hits: 18
  • Author: Hannes Riedenbauer
  • Hits: 28
  • Author: Hannes Riedenbauer
  • Hits: 24
  • Author: Hannes Riedenbauer
  • Hits: 25