Nachdem die Steirischen Ultralaufmeisterschaften in den letzten 2 Jahren im Rahmen des 24h-Laufes in Irdning als 12h Meisterschaft ausgetragen wurden zog die Karavane der Läufer heuer in die Ultrahochburg Bad Blumau weiter. Erstmals galt es sein Können über 24h zu zeigen, was sich auch wieder positiv auf die Starterzahlen niederschlug. Immerhin 14 Läufer aus 6 Vereinen stellten sich der Herausforderung.

Pünktlich am Samstag um 10 Uhr fiel der Startschuß bei 25°C und es sollte im Laufe der nächsten Stunden deutlich über die 30Grad-Grenze hinausgehen. Vom Start setzte sich Mario Ulz (MT Hausmannstätten) und Zorica Kecman (Ultra Turtles) mit hohem Tempo an die Spitze. Die große Abkühlung kam dann erst rund 12 Stunden nach dem Start mit einem kräftigen Gewitter und rund 2 Stunden intensiven Regen. In diesen Stunden wurde es recht ruhig auf der Strecke und während bei den Damen Zorica Kecman ihren Vorsprung weiterhin deutlich ausbauen konnte kam es bei den Herren zu einem Führungswechsel und Markus Opitz (runninGraz) übernahm die Führung.

Besonders in den letzten Stunden eines solchen Bewerbes darf man die Leiden der Läufer genießen und fast alle Läufer kämpften bis zum Schluß um jeden Meter. Bei den Damen siegte schlußendlich, nach 2017 zum zweiten Mal, Zorica Kecman mit 119,3km vor Doris Rodlauer mit 100,4km und Jelina Winkler mit 93,06km (alle Ultra Turtles). Bei den Herren schraubte sich Markus Opitz (runninGraz) auf 176,1km und siegt vor Andreas Berninger (Ultra Turtles) mit 153,4km und Gerhard Eggenreich (LCA Hochschwab) mit 133,6km. In der Teamwertung gingen alle Medaillen an die Ultra Turtles - Meister wurden hier Andreas Berninger und Zorica Kecman.

Das Organisationsteam des MSC Rogner-Bad Blumau rund um Gerald Zettl und Daniel Strobl boten uns einen sehr würdigen Rahmen für unsere Meisterschaften und einen mehr als würdigen Ersatz für den nicht mehr ausgetragenen 24er in Irdning. Mit viel Herzblut und Fingerspitzengefühl für die Bedürfnisse der Ultraläufer wurde hier ein kleines Fest der Anhänger der "langen Kanten" geboten.

Steirische Meister 2019:

  • AK: Markus Opitz (runninGraz) 176,1km | Zorica Kecman (Ultra Turtles) 119,3km
  • Team: Ultra Turtles (Andreas Berninger, Zorica Kecman)

Ergebnis:

Fotos:

  • Author: Florian Steinmaurer
  • Hits: 130
  • Author: Florian Steinmaurer
  • Hits: 132
  • Author: Florian Steinmaurer
  • Hits: 108
  • Author: Florian Steinmaurer
  • Hits: 95

Bericht - Florian Steinmaurer