Elite-Kaderathletin Lotte Luise Seiler (KSV alutechnik) gewann beim 3. WLV Sommermeeting die 3000m der Frauen mit neuer persönlicher Bestzeit von 10:07,24. Auf Platz 2 unterbot U18-Athletin Cordula Lassacher (Atus Knittelfeld) ebenfalls mit 10:12,65 ihre Bestzeit und das Hope-Kader-Limit für das nächste Jahr. Anton Seiler (KSV alutechnik) belegte in 4:31,60 über 1500m Rang 4.

Elite-Kaderathletin Djeneba Touré (ATG) gewann das Diskuswerfen mit 52,13m, nachdem Sie am Wochenende bei den Halleschen Werfertagen in Deutschland mit 52,42m eine neue Saisonbestmarke aufstellte.

Ergebnis: