Im Rahmen des Vienna 10k wurden am Vortag zum Vienna City Marathon auch die österreichischen 5/10km Straßenlaufmeisterschaften mit Start im Wiener Prater und Ziel vor dem Burgtheater ausgetragen.

Pünktlich zum Start des 10km Laufes setzte zusätzlich zum vorhandenen Wind auch Regen ein bei Temperaturen um 10° ein, wo die 5km Läufer der U18 Klasse bereits im Ziel waren. Trotz der zuschauerunfreundlichen Bedingungen gab besonders auf dem Ringstraßenbereich noch zahlreiche Unterstützer.

Im 5km Bewerb der MU18 war mit Pascal Schreibmaier (LTV Köflach) nur ein STLV Läufer am Start und lief mit falscher Startnummer ins Ziel auf Rang 11. Besser erging es da schon den Mädchen in der WU18, wo Carina Reicht (run2gether) ganz vorne mitlief und sich schließlich Platz 2 in 18:15 sicherte und auch mehrere KSV Mädchen um die Mannschaftsmedaillen kämpften.

Im 10km Bewerb der allgemeinen Klasse und Masters gab es in der Mannschaftswertung Silber für Kolland Topsport Gaal (Robert Gruber, Christian Haas, Matthias Hütter) in 1:37:50 vor LTV Köflach (Felix Ramprecht, Stefan Schriebl, Michael Glössl) in 1:38:12. In der MU23 gab es Bronze für Hannes Meißel (ATV Irdning) in 32:17.

Weitere Top-6 Platzierungen:

Mastersmedaillengewinner:

Ergebnis:

Presse:

Fotos:

  • Author: KSV alutechnik
  • Hits: 230
  • Author: KSV alutechnik
  • Hits: 248
  • Author: KSV alutechnik
  • Hits: 263
  • Author: Mario Schreibmaier
  • Hits: 217