STLV Junior Team 2019

Vorwort

Im STLV-Vorstand wurde die Idee geboren, in Zukunft auch einen Kader für die U12- und U14-Klasse zu führen. Nach Prüfung der Sinnhaftigkeit eines solchen Kaders wurde sogleich mit der Erarbeitung eines Konzepts begonnen, die entsprechende Umsetzung soll bereits in der Saison 2019 (also im Oktober 2018) starten. Aufgrund des jungen Alters der Athletinnen und Athleten ist ein stärkeres Einbinden nicht nur der Trainerinnen bzw. Trainern sondern auch der Eltern notwendig. Die Athletinnen und Athleten sollen durch Testungen auf ihre Stärken aber auch etwaige Schwachstellen, Dysbalancen und allgemein auf Gefahren des Trainings in diesem Alter hingewiesen werden und somit ein reibungs- und verletzungsloser Übergang in das STLV-Kadersystem ermöglicht werden. Natürlich darf auch das Teambuilding in dieser Altersgruppe nicht zu kurz kommen. Das Ergebnis all dieser Überlegungen ist das „STLV Junior Team“.

Das Junior Team-System

  • Das STLV Junior Team ist ein Belohnungskader der U12- und U14-Klasse. Dies bedeutet, dass die Leistungserbringung (im Vorjahr) als U14-AthletIn erfolgt sein muss.
  • Die Erfolge (Platzierungen) bei österreichischen und steirischen Meisterschaften bestimmen über die Zugehörigkeit zum STLV Junior Team.

Maßnahmen:

  • Kostenübernahme für Junior Team-Wochenenden durch den STLV (1x jährlich)
  • Einladung zum Test-Tag (1x jährlich)
  • Einladung der Eltern und Trainerinnen bzw. Trainer zu Informations-Tagen (2x jährlich)
  • Einladung zu regelmäßigen Trainings im Stützpunkt Graz-Eggenberg
  • Einmalige Einkleidung mit Verbands-T-Shirt (Ausgabe: Junior Team-Wochenende im Frühjahr)

Aufnahmebedingungen für das STLV Junior Team

Grundlage für die Aufnahme in das STLV Junior Team ist das Erreichen der entsprechenden Platzierung bei steirischen oder österreichischen Meisterschaften. Die Leistung muss jeweils im Vorjahr erbracht worden sein. Hierfür werden ausschließlich folgende Meisterschaften herangezogen:

  • Österreichische Mehrkampf-Meisterschaften der U14
  • Österreichische Crosslauf-Meisterschaften der U14
  • Österreichische Meisterschaften der U16 (Einzel, Mehrkampf und Gehen)
  • Steirische Meisterschaften der U14 (Einzel und Langstrecke)
  • Steirische Mehrkampf-Meisterschaften der U14 und U12
  • Steirische Crosslauf-Meisterschaften U14 und U12
  • Indoor-Trophy der U14

Qualifikationsmöglichkeiten (es werden nur Einzelleistungen herangezogen)

  • Erreicht eine Athletin bzw. ein Athlet der Altersklassen U12- bzw. U14-Klasse bei österreichischen Meisterschaften einen der ersten drei Plätze, so wird sie bzw. er in das STLV Junior Team einberufen.
  • Erreicht eine Athletin bzw. ein Athlet der Altersklassen U12- bzw. U14-Klasse bei steirischen Meisterschaften der U14-Klasse einen ersten Platz, so wird sie bzw. er in das STLV Junior Team einberufen.
  • Erreicht eine Athletin bzw. ein Athlet der Altersklassen U12- bzw. U14-Klasse bei steirischen Meisterschaften der U14-Klasse mindestens zwei Plätze unter den ersten drei, so wird sie bzw. er in das STLV Junior Team einberufen.
  • Erreicht eine Athletin bzw. ein Athlet der Altersklassen U12-Klasse bei steirischen Meisterschaften der U12-Klasse den ersten Platz, so wird sie bzw. er in das STLV Junior Team einberufen.
  • Die Einstufung in das STLV Junior Team erfolgt in einer Sitzung des Vorstandes, in der alle in Frage kommenden Athletinnen und Athleten behandelt werden. Die Mitgliedschaft im STLV Junior Team tritt immer mit 1. Oktober in Kraft und erlischt automatisch mit 30. September des folgenden Jahres.

Verpflichtungen für Junior Team-AthletInnen

Alle vom STLV geförderten Sportlerinnen und Sportler sind angehalten, zumindest einmal pro Sportjahr bei einer steirischen Landesmeisterschaft an den Start zu gehen und den STLV bei österreichischen Meisterschaften zu vertreten. Zudem ist die Teilnahme am Junior Team-Wochenenden verpflichtend (bzw. nur aus triftigen Gründen abzusagen).

Alle Kader-Athletinnen bzw. -Athleten sind angehalten, zumindest einmal jährlich eine Sportmedizinische Untersuchung zu machen.

STLV Junior Team Athletinnen und -Athleten 2019