Unser Sport ist Leidenschaft!
Gesunde, leistungsorientierte, lebenslange Leichtathletik!
© AZS / Peter Kastelic

Am Mittwoch waren einige Steirer*innen beim 8. Memorial Iztoka Ciglariča in Maribor am Start.

Paul Stüger (KSV Alutechnik) verbesserte seine Bestzeit über 1500m beim Meeting in Marburg auf starke 3:48,77 und belegte damit Rang 2, womit er sich auch knapp an die Spitze der ÖLV Jahresbestenliste setzte. Gabriel Zand (LTU Graz) absolvierte die 200m in 24,18s und 110m Hürden in 16,31s. Vereinskollegin Viktoria Willhuber lief die 100m im Vorlauf in 12,48s bei -2,6m/s Gegenwind und qualifizierte sich damit für das Finale welches sie auslies, aber dann über 200m mit 25,03s (PB) und Platz 4 absolvierte. Katharina Pitner kam auf 13,24s und 5,39m im Weitsprung. Felicitas Zahlbruckner (alle LTU Graz) verpasste das 100m Finale mit 12,74s und Platz 9 knapp. Ismene Zückert (LTU Graz) lief die 800m in 2:22,44 (PB) und belegte Platz 8.

Ergebnis

Presse

Fotos

  • Foto: Peter Kastelic / AZS
  • Foto: Peter Kastelic / AZS
  • Foto: Peter Kastelic / AZS
  • Foto: Peter Kastelic / AZS