Aufgrund der von der Bundesregierung angekündigten Maßnahmen zu Veranstaltungseinschränkungen rund um den Corona Virus (COVID-19) wurden die Crosslauf-Staatsmeisterschaften vom 15.03. auf einen noch nicht bekannten Termin im Herbst verschoben.

Der für 11.03.2020 geplante Verbandstag im JUFA Leibnitz findet wie geplant statt. Aufgrund der Rückmeldungen und der Erfahrungen der Vorjahre ist zu erwarten, dass die Teilnehmerzahl deutlich unter 100 Personen liegen wird. Es wird angedacht die vorliegenden Anträge zu diskutieren die Abstimmung aber auf den nächsten Verbandstag zu verschieben. Bitte beachtet die empfohlenen Schutzmaßnahmen.

Weitere Verschiebungen / Absagen - derzeit ST-MS Halbmarathon in Bad Waltersdorf, StLV Topcoaching / Kaderwochenende und ÖM/ST-MS Vienna City Marathon

Bitte verfolgt die aktuellen Berichte in diversen Medien. Die globale Ausbreitung ist ganz gut auf der Karte der Johns Hopkins University zu sehen.

Da der Lauf in Bad Waltersdorf abgesagt wurde, muss erst ein möglicher Ersatz für die steirischen Halbmarathonmeisterschaften gesucht werden.Seitens des Veranstalters wurde uns mitgeteilt, dass alle Nenngelder rücküberwiesen werden und das der Veranstalter gerne für die Meisterschaften im Jahr 2021 bereit stehen wird.

Am 11.03.2020 wurde auch die Ausrichtung des Vienna City Marathon und damit auch die steirischen und österreichischen Marathonmeisterschaften abgesagt. Ein neuer Termin muss erst gesucht werden.

Da der Betrieb des JUFA Hotel Leibnitz ab Montag vorerst bis 29.03. eingestellt wird, ist auch das StLV Topcoaching / Kaderwochenende davon betroffen. Ein neuer Termin wird erst gesucht und hängt natürlich von den weiteren Entwicklungen der nächsten Wochen ab. Gleichzeitig wird als Ersatz die Möglichkeit geprüft mehrere kleinere Kader-Veranstaltungen abzuhalten.

Auch die 10000m ÖM am 29.03.2020 in Wien wurde laut ÖLV Kalender bereits verschoben. Wir versuchen unseren Terminkalender so gut es geht aktuell zu halten.