Beim zweiten Austrian Top-Meeting der Saison, dem internationalen Josko Laufmeeting in Andorf, nutzten Alexandra Toth (ATG), Sebastian Gaugl, Nico Garea und Samuel Reindl (alle KSV alutechnik) als Abschlusstest für die bevorstehende Team-EM in Varazdin/CRO am 10./11.08.2019. Im 100m Vorlauf egalisierte Alexandra Toth (ATG) ihre Saisonbestleistung von 11,63s und qualifizierte sich damit für das Finale, wo Alexandra mit Platz 2 in 11,76s mit deutlich mehr Gegenwind zu kämpfen hatte. Samuel Reindl und Nico Garea starteten beide im Topbesetzten A-Lauf über 200m. Samuel Reindl blieb dabei mit 21,43s nur 4/100s über seinem steirischen Rekord, allerdings bei etwas zuviel Rückenwind (+2,1m/s) und belegte Rang 4. Direkt dahinter belegte Nico Garea in 21,59s Rang 5. 400m Hürdenrekordhalter Sebastian Gaugl gewann Lauf 3 in 22,44s mit neuer persönlicher Bestleistung. Daniel Karner (KSV alutechnik) durfte sich über 1000m in 2:32,23 auf Rang 10 über eine neue Bestzeit freuen. Vereinskollege Christoph Teubl lief in 2:41,51 auf Rang 3 im B-Lauf, wo mit Philipp Hafner (LTU Graz) ein weiterer Steirer mit 2:39,19 Platz 2 belegte.

Ergebnisse:

Presse: