Tag 1 - Heimo Kaspar verteidigt den Titel

Bei der Premiere bei den Staatsmeisterschaften, wo die Kugelstoßbewerbe erstmals in die Altstadt von Innsbruck ausgegliedert wurden, konnte Heimo Kaspar (ATG) als aktueller Meister in der Halle und Freiluft seinen Titel mit neuer persönlicher Bestleistung verteidigen. Dreimal flog die 7,26kg Kugel über 15m, im sechsten und letzten Versuch landete sie bei 15,68m.

Tag 2 - 2x Gold, 3x Silber, 1x Bronze

Djeneba Touré (ATG) verteidigte ihren Titel im Diskuswurf mit 51,85m souverän. Alexandra Toth (ATG) gewann nach 12,02s im 100m Vorlauf auch das Finale klar. Bei etwas zuviel Rückenwind (+2,3m/s) lief die Grazerin mit 11,56s ihre bisher schnellste Zeit der Saison. Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz) durfte als Kaderathletin ohne Limit die 100m in Angriff nehmen und qualifizierte sich mit 12,30s für das Finale, wo sie mit 11,88s Platz 2 belegte. Im Vorlauf herrschte mit -3,1m/s starker Gegenwind. Silber gab es auch für Nico Garea (KSV alutechnik) über 400m in 48,12s. Spannung versprach der 800m Lauf der Frauen und am Ende lagen Platz 1 und 4 auch nur 1,5s auseinander. Bianca Illmaier (KSV alutechnik) holte schlussendlich Silber in 2:12,77 vor U20-EM Teilnehmerin Carina Reicht (run2gether) in 2:13,53.

Weitere Top-6 Platzierungen:

Tag 3 - 2x Gold, 5x Silber, 2x Bronze

Alexandra Toth (ATG) machte mit dem 200m Titel wieder das Sprint-Double perfekt und gewann in 24,14s. Nach Bronze am Vortag über 800m gewann Carina Reicht (run2gether) die 1500m in 4:32,48. Bianca Illmaier (KSV alutechnik) lief wie gestern über 800m heute zu Silber über 1500m in 4:33,18 mit neuer persönlicher Bestzeit. Sebastian Gaugl (KSV alutechnik) holte sich Silber über 400m Hürden in 53,83s direkt vor Vereinskollege Stefan Pretterhofer der in 54,99s Bronze holte. Zwei Medaillen gabe sauch über 200m der Männer Samuel Reindl lief mit neuer Saisonbestzeit von 21,59s zu Silber direkt vor Nico Garea in 21,77s (beide KSV alutechnik). Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz) lief nach Silber über 100m auch zu Silber über 100m Hürden in 13,67s. Für die 4x100m Männerstaffel des KSV alutechnik (Samuel Trois, Sebastian Gaugl, Stefan Pretterhofer, Samuel Reindl) gab es ebenso Silber in 42,45s.

Weitere Top-6 Platzierungen:

Live-Ergebnisse:

Presse:

Fotos:

  • Author: SU Kärcher Leibnitz
  • Hits: 80
  • Author: SU Kärcher Leibnitz
  • Hits: 157
  • Author: SU Kärcher Leibnitz
  • Hits: 87
  • Author: SU Kärcher Leibnitz
  • Hits: 79