15-07-17_U20-EM_Eskilstuna_Sebastian_Gaugl_c_OELV_Coen Schilderman_2400m Hürden U23-EM-Limit + STLV-Rekord für Sebastian Gaugl!

Sebastian Gaugl (KSV alutechnik) verbesserte heute beim Memorial Iztoka Ciglariča in Marburg/SLO den 400m Hürdenrekord aus dem Jahr 1984 von Wolfgang Göschl (Post SV Graz) um 57/100s auf 52,37s und blieb damit auf Platz 3 auch unter dem U23-EM-Limit für Gävle/SWE von 11.-14.07.2019.

Der steirische 100 und 200m Rekordler Samuel Reindl (KSV alutechnik) blieb mit 10,67s nur 1/100s über seinen steirischen 100m Rekord aus dem Vorjahr und belegte Rang 3 im internationalen Feld. Die Form für die steirischen Meisterschaften am 22./23.06.2019 scheint also wie bei vielen anderen Athleten zu stimmen.

Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz) lief in 13,66s über 100m Hürden auf Platz 2. Alexandra Toth (ATG) lief in 11,77s über 100m auf Rang 3. Melissa Metok Parrella Bastidas (LTU Graz) kam in 12,31s auf Rang 15 und lief mit 25,13s über 200m zu einer neuen persönlichen Bestmarke auf Rang 6. Bianca Illmaier (KSV alutechnik) absolvierte die 800m in 2:12,70 und belegte Rang 5. Philipp Multerer (ATG) belegte in 15,24s über 110m Hürden Rang 2. U18-Athlet Lennart Paul Holzinger (Sportclub Liezen) verbesserte seine 1500m Bestzeit auf 4:03,85 und belegte Rang 10. Daniel Karner (KSV alutechnik) lief in 4:08,56 auf Rang 15. Philipp Hafner (LTU Graz) lief in 1:59,28 über 800m auf Rang 11. Lars Pfennig (LTU Graz) kam in 11,57s über 100m auf Rang 30. Stefan Pretterhofer (KSV alutechnik) absolvierte die 400m Hürden in 55,28s auf Rang 8. Thea Grubesic (KSV alutechnik) verbesserte ihren 400m Hürden Saisonbestzeit auf 63,06s.

U18-EM Teilnehmerin Viktoria Willhuber (ATG) verbesserte derweil beim Eggenberger Abendmeeting ihre 400m Bestzeit auf 62,32s.

Ergebnisse:

Presse: