6 steirische U14 AthletInnnen nahmen die Reise ins entfernte Lustenau in Kauf und traten bei den österreichischen U14 Mehrkampfmeisterschaften an.

Gabriel Bornemann (SU Kärcher Leibnitz) kam unter 40 Startern auf einen tollen 5. Platz mit genau 3000 Punkten. Platz 10 mit 2818 gab es im Fünfkampf für Vereinskollege Jakob Kollegger. Zwischen den klassierte sich der steirische Meister Simon Redl mit 2974 Punkten auf Rang 7.

Bei den Mädchen waren Hanna Nothnagl, Franziska Strohmayer und Julia Leistentritt drei Athleten der MLG Sparkasse am Start. Unter 69 Starterinnen kam Hanna Nothnagl auf Platz 34 mit 2780 Punkten. Franziska Strohmayer belegte Rang 44 mit 2539 Punkten und Julia Leistentritt kam mit 2526 Punkten auf Rang 46. Im Team belegten die drei Athletinnen Platz 11 unter 17 Mannschaften.

Ergebnisse:

Presse:

Fotos: