Bei den steirischen Crosslaufmeisterschaften am 24.02.2019 in Frohnleiten waren wieder tolle Felder am Start und kämpften um die Siege in den diversen Altersklassen.

Hartinger sichert sich beide Titel, Aichner mit Premierensieg

Markus Hartinger (Kolland Topsport Gaal) sicherte sich nach den 3000m in der Halle auch den Crosslauftitel über die Männer Kurzstrecke vor U20 Meister Felix Geieregger und Florian Zechner (beide LTV Köflach). Die Mannschaftswertung gewann LTV Köflach vor Kolland Topsport Gaal und KSV alutechnik. Schnellster Läufer des Laufes war der Kärtner Gast Albert Kokaly, der noch ein paar Sekunden vor Hartinger den Laufsieg holte.

Auch auf der Langstrecke zwei Stunden danach gab es ein ähnliches Bild. Markus Hartinger (Kolland Topsport Gaal) war wieder nicht zu schlagen und gewann vor dem dritten der Kurzstrecke, Florian Zechner und Michael Kügerl (beide LTV Köflach).

Bei den Frauen gab es einen Premierensieg für Lena-Maria Aichner (runninGraz) die 6s vor Sarah Riffel (LTV Köflach) und 38s vor W35 Meisterin Marika Huber (HRC Jaritzberg) gewann. Angeführt von Lena-Maria Aichner gewann runninGraz auch den Mannschaftstitel vor LTV Köflach und Kolland Topsport Gaal.

Steirische Crosslaufmeister 2019:

Ergebnisse:

Presse:

Fotos:

  • Author: Stefan Mayer
  • Hits: 112
  • Author: Stefan Mayer
  • Hits: 86
  • Author: Stefan Mayer
  • Hits: 79
  • Author: Stefan Mayer
  • Hits: 108