Bei der Bauhaus Juniorengala in Mannheim waren Karin Strametz, Lea Lang und Nico Garea auch drei Athleten vom SU Kärcher Leibnitz für Österreich am Start.

Karin Strametz lief im 100m Hürden Vorlauf mit 13,88s knapp an ihre Saisonbestleistung heran. Im Finale steigerte Karin ihre Saisonbestleistung um 1/100s auf 13,84s und belegte damit Rang 6. Auch Lea Lang belegte Rang 6 im Stabhochsprung mit 3,60m. Nico Garea belegte über 400m Rang 14 in 49,01s.

Karin Strametz belegte am Sonntag im Weitsprung Rang 7 mit 5,92m und Nico Garea kam auf Rang 14 über 200m mit 22,24s.

Ergebnis: