Die schlechte Wetterprognose hatte sich am ersten Wettkampftag nur halb bewahrheitet und so konnte der Veranstalterverein SU Kärcher Leibnitz Athleten aus vier Nationen bei den offenen steirischen Mastersmeisterschaften in den Alterklassen ab 35 begrüßen. Mit Reinhold Heidinger war der langjährige STLV Präsident und nunmehriges Ehrenmitglied selbst am Start und gewann den Stabhochsprung der M65 mit 2,55m. STLV Präsident Johannes Robier zeigte sich ebenso sportlich und holte sich in der M35 über 100m den Titel mit 11,90s und Silber über 1500m in 5:15,89.

Hermann Andrecs (LAC Wolfsberg) versuchte sich nach übersprungenen 1,95m im Stabhochsprung am Europarekord der Klasse M85 scheiterte aber 3-mal bei 2,02m.

Ergebnis:

Live-Ergebnisse:

Presse:

Fotos:

  • Autor: Hannes Riedenbauer
  • Zugriffe: 25
  • Autor: Hannes Riedenbauer
  • Zugriffe: 25
  • Autor: Hannes Riedenbauer
  • Zugriffe: 27
  • Autor: Hannes Riedenbauer
  • Zugriffe: 29