Bei angenehmen Sonnenschein und Plusgraden und etwas störendem Wind kam es am 02.04.2016 zum wiederholten Male im PSV Stadion in Leoben zur Austragung der offenen Steirischen Rundbahnmeisterschaften in den Langstrecken Bahnbewerben 2000 m für die U14, 3000 m für die U 18 und 10.000 m für alle Klassen.

2000m U14:

Bereits im ersten von insgesamt 7 Läufen kam es in der weiblichen U14 Klasse zu einem gewaltigen Laufduell zwischen Sarah Schiemel (PSV Leoben) und Elina Pehab (ATV Irdning) konnte Sarah Schiemel sich auf den letzten 200m von ihrer Mitstreiterin lösen um ihren zweiten Landesmeistertitel nach dem Crosslauftitel im heurigen Jahr in der Zeit von 7:38,25 mit doch klarem Vorsprung vor Elina Pehab 7:43,11 ins Reine zu bringen. Den dritten Platz belegte Livia Obermeier (TUS Kainach) in 7:57,03.

Im Lauf der männlichen U 14 Klasse konnte sich der Steirer Anton Seiler (Post SV Graz) in 6:46,56 gegenüber dem niederösterreichischen Gastläufer Emil Bezecny (HSV-Marathon Wiener Neustadt) 06:57,0 durchsetzen und die Steirische Meisterschaft recht klar vor Florian Hofer (RC Tri Run ARBÖ Weiz) 7:10,60 und vor Christian Moitzi (Kolland Topsport Gaal) 7:21,00 gewinnen.

3000m U18:

In der WU 18 siegte erwartungsgemäß die Favoritin und Seriensiegerin Maureen Wundsam (KSV alutechnik) in 10:46,13 vor Lotte Seiler (Post SV Graz) 11:24,91 und Anna Verbic (LTV BAWAG PSK Köflach) 11:45,21. Einen klaren Sieger gab es auch in der männlichen U18 Klasse mit Patrick-Tim Mund (KSV alutechnik) in 10:03,89. Einen harten Kampf lieferten sich um den zweiten Platz Felix Geieregger (LTV BAWAG Köflach) 10:15,15 und Fabian Ferk (KSV Alutechnik) 10:16,65.

10000m Frauen:

Unangefochten und einsame Klasse war bei den Frauen Maria Hochegger (Running Team Lannach) über die 10.000 m in der Zeit von 38:43,65 vor der in der offenen Wertung startenden Pia-Maria Thoma 40:48,61 und Cornelia Pfleger (Hurtigflink LTC) 42:24,27, die in der steirischen Wertung den 2. Platz vor Justina Streibl (Kolland Topsport Gaal) 43:19,69 belegen konnte.

10000m Männer:

Bei den männlichen Teilnehmern über die 10.000 m Distanz konnte Robert Gruber (Kolland Topsport Gaal) in 32:38,87 seinen Vorjahrestitel verteidigen und schaffte es nur der zweite Hannes Meißel (ATV Irdning) in 33:32,74 nicht überrundet zu werden. Dritter wurde Martin Schoberegger (LTV BAWAG PSK Köflach) in 35:20,89.

Tagessieger in den einzelnen Klassen:

Ergebnisse:

Presse:

Fotos:

  • Author: Harald Hoffelner
  • Hits: 164
  • Author: Harald Hoffelner
  • Hits: 185
  • Author: Harald Hoffelner
  • Hits: 169
  • Author: Harald Hoffelner
  • Hits: 180

Bericht - Maximilian Erker / Fotos: Harald Hoffelner


Unsere Partner