Neben den bereits bekannten Berglaufstaatsmeisterschaften, die am 05.06.2016 in Schladming unter der Leitung von Anton Wippel durchgeführt werden, findet nun auch die Crosslaufstaatsmeisterschaft am 12.03.2016 in Köflach/Piber der Steiermark statt.

Da der burgenländische Landesverband mit Parndorf seine turnusplanmäßige Bewerbung zurückzog, wurde der STLV und als Verein der LTV Bawag PSK Köflach unter der Leitung von Stefan Mayer als Tauschkanditat (planmäßig 2018) seitens des ÖLV gefragt, da der Verein nicht nur sportlich (Meister Mannschaft Langstrecke Männer 2012 & 2013, diverse Medaillen 2014 & 2015), sondern auch als Veranstalter der steirischen Crosslaufmeisterschaften 2014 gute Zeichen setzte.

Imagefilm zu den Crosslaufstaatsmeisterschaften 2016:

Presse:

Presseaussendung des Vereins:

Nachdem das Burgenland eigentlich Turnusmäßig als Austragungsort für die Crosslaufstaatsmeisterschaften 2016 laut ÖLV vorgesehen war, hier der Ort Parndorf bereits als Veranstalter genannt war, diesen dann jedoch Anfang Dezember 2015 seine Bewerbung zurück gezogen hat, wurde der LTV BAWAG PSK Köflach aufgrund seiner sehr guten Referenz bei der Austragung der steirischen Crossmeisterschaft 2014 seitens des ÖLV gefragt hier die Durchführung zu übernehmen.

Da es hier bei diesem Bewerb aber keine Einnahmen durch Nenngelder für den Veranstalter gibt, hier aber Fixausgaben von mindestens 4500,- Euro (Zeitnehmung, Ton/Platzsprecher, Streckenbau, Abgaben, Läuferverpflegung etc) für die Durchführung aufzubringen sind, war das Team rund um Vereinsobmann Stefan Mayer im Dezember besonders aktiv um die nötigen Mittel dank Unterstützung der Gemeinde Köflach durch Bgm Linhart, dem Tourismusverband Lipizzanerheimat mit Adi Kern, dem Bundesgestüt Piber unter Max Dobretsberger, der Therme Nova mit Geschäftsführer Herrn Riedenbauer, unseren Sponsoren der Firma Traussnigg Köflach, dem Injoy Köflach, dem Autohaus Gressenberger in Krottendorf und er BAWAG PSK aufzutreiben.

So konnte nun der LTV Köflach dem Verband grünes Licht für die Austragung dieser Meisterschaft gegeben werden.

Großer Dank gilt auch der FF Piber unter HBI Leitgeb mit der so wie auch bei den steirischen Meisterschaften die Austragung gemeinsam durchgeführt wird und die Räumlichkeiten im und um das Rüsthaus genützt werden können.

Das Rennen selbst findet direkt auf den Wiesen des Bundesgestüts Piber neben dem Rüsthaus statt.

Dabei werden rund 350 der besten Läuferinnen aus ganz Österreich erwartet.

Bereits ab den Jugendklassen M/W U14 also Kinder unter 14 bis zu den Seniorenklassen gibt es für die 3 schnellsten Edelmetall.

Beginn der Veranstaltung ist am Samstag den 12. März 2016 ab 11 Uhr. Dabei müssen die Sportler je nach Altersklasse zwischen 1600m und 10000m auf einem ausgesteckten Rundkurs der je nach Streckenlänge mehrmals zu durchlaufen ist, bewältigen.

Natürlich ist dieses Rennen auch ein sehr guter Impuls für die Kernregion, da hier mit rund 150 Nächtigungen zu diesem Bewerb zu rechnen ist.

Auch wird von diesem Bewerb zumeist seitens des ORF ein längerer Bildbericht österreichweit ausgestrahlt was sicherlich auch eine tolle Werbung für die Region darstellt.

Da der Veranstalterclub selbst ja bereits in den Jahren 2012 und 2013 österreichischer Meister mit der Herrenmannschaft im Crosslauf wurde und 2015 den 3. Rang erreichen konnte rechnen sich natürlich auch die Köflacher selbst bei den Herren sich einiges aus.

Allein 2015 konnten die LTV Köflach Sportler 14 Medaillen bei Österreichischen Titelkämpfen erringen!

Hier zählt gerade der Lipizzanerheimatlaufsieger 2015 Stefan Schriebl zum erweiterten Favoritenkreis auf der anspruchsvollen Strecke. Aber auch mit Michael Kügerl, Felix Ramprecht, Bernd Weberhofer, Lukas Gärtner, Michael Blümel, Florian Seifter, Michael Glössl, Andreas Rois, Andrew Robinson, Martin Schobergger, Christian Grillitsch, Dominik Jance um nur einige zu nennen hat der Spitzenclub aus Köflach einige sehr guten Läufer in seinen Reihen.

Aber auch in den Jugendklassen möchte der LTV Köflach hier einige Nachwuchsläufer an den Start bringen um sich in der Bundesliga des Laufsports mit den Besten des Landes messen zu können. Hier kann zum Beispiel Felix Geieregger aus Voitsberg in der Altersklasse U 16 auf einen Spitzenplatz hoffen.

Mit Tobias Ofner und Jonathan Kaspar hat der Köflach Verein sogar ein Team in dieser Altersklasse für die Mannschaftwertung.

Ebenso in der U 14 mit Laurens Mayer, Florian Ofner und Lukas Röggla. Aber auch bei den Mädchen in der U18 Klasse möchten die Köflacher hier ein Team stellen.

Gerade dieser Bewerb ist für Zuseher sehr interessant da 90% der Laufstrecke einsehbar ist und es hier immer packende Laufsportduelle gibt. Für den Streckenbau wird Obmann Stv. Christoph Kaspar verantwortlich zeichnen. Für das leibliche Wohl dieser Zuseher wird natürlich auch gesorgt sein.

Bitte Sie dazu um eine Vorberichterstattung. Fotos zum Thema Crosslauf können gerne bereit gestellt werden.

Bei Fragen stehe ich gerne persönlich unter +43 664 8099881559 zur Verfügung.

Vielen Dank, Stefan Mayer

Obmann LTV Köflach

Fotos von den steirischen Crosslauflandesmeisterschaften in Köflach/Piber 2014:

  • Author: Hannes Riedenbauer
  • Hits: 263
  • Author: Hannes Riedenbauer
  • Hits: 250
  • Author: Hannes Riedenbauer
  • Hits: 253
  • Author: Karl Mayer
  • Hits: 238


Unsere Partner